Montag, 8. September 2014

Einschnitt in meinen Blog

Hallo,

lange habe ich nicht mehr geschrieben. Was daran lag, das mein Laptop zu langsam war und Joe auch eine Zeit lang immer wieder Krank gewesen ist.

Das hat sich jetzt geändert, zum einen habe ich einen neuen Laptop und ein Handy was gute Fotos macht und zum anderen geht es Joe ganz gut wieder.

Das was sich auch ändert ist, das ich aus meiner Sicht schreiben werde, wie ich es mit Joe sehe, da er jetzt zu einer eigenen Persönlichkeit heranwächst.

So sieht Joe jetzt aus:



Joe geht es ganz gut. Nach dem er vom Dezember letzten Jahres, bis zum Juli immer wider mit den Bronchien hatte, ist es im Moment sehr gut.

Im April wurden bei ihm die Mandeln gekappt, die Polypen raus genommen und Röchen gelegt. Seid dem kann er besser Essen und trinken und die Sprache wird auch immer besser.

Joe geht jetzt das zweite Jahr im Integration Kindergarten. Wo er sehr gut zurecht kommt. Er hat schon einige Freunde gefunden, die mit ihm spielen. Die Kindergärtnerinnen und die Kinder in seiner Gruppe kann er alle bei Namen nennen. Jetzt wird mit ihm geübt das er die anderen Kindergärtnerinnen auch kennen lernt und sie beim Namen nennen kann. Damit er sich in den Gruppen an und ab melden kann.

Mit dem Laufrad kommt Joe sehr gut zurecht und legt damit auch schon weitere Strecken mit uns zurück. Was er zu Fuß aber nicht schaffen würde. Somit haben wir auch immer noch unseren Buggy.



Fürs erste war es das, so nach und nach werde ich die letzen 8 Monate nachholen.

LG Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen