Freitag, 26. Oktober 2012

Wenn Träume wahr werden.....

Hallo,
ich kann meine Mama einfach nicht verstehen, aber heute ist sie nicht so gut auf mich zu sprechen. So ganz weiß ich auch nicht warum.
Aber ich weiß , es fing heute morgen an.
Ich sollte eigentlich noch Schlafen, da Mama meinte, 6 Uhr wäre ein bisschen zu früh. Also legte sie sich neben mir und wenn ich ihre Hand merke, dann Schlafe ich auch wieder ein. Doch heute hatte ich keine Lust, wieder ein zu schlafen. Doch Mama hat es nicht geschafft, sie schlief wider ein. Und dann passierte das: " Ich habe in ihren Finger gebissen"

                                         
Den Rest, kann Mama besser erzählen:

"Heute morgen beim Arzt, nichts außergewöhnliches. Eine kleine Bisswunde, nichts außergewöhnliches, wenn man den Arzt dann aber noch erklären muss, das die von einem fast drei Jährigen Jungen stammt schon. Es war mir sehr peinlich dort hinzugehen, aber da die Wunde offen ist, sollte ich doch kommen. Der Arzt fragte gleich, Wut Anfall des Kindes, ich sagte nein. Könne er sich auch nicht vorstellen, denn die sind ja so lieb. Ich sagte ihm dann, das es im Schlaf passiert wäre, da Joe heute morgen noch etwas länger als 6 Uhr schlafen sollte, habe ich mich neben ihm gelegt, meisten schläft er dann auch ein, wenn er meine Hand spürt. Ich weiß auch , das ich aufpassen muss, wenn er mit seinem Kopf, bzw Mund zu nahe an meiner Hand kommt. Doch ich war so müde, das ich eher eingeschlafen bin als Joe und träumte , das ich von ihm gebissen werde und habe auch im Traum versucht, meinen Finger aus seinen Mund zu bekommen, was aber nicht ging. Zur selben Zeit, wurde mir bewusst, das ich sehr starke Schmerzen in meinen Finger verspürte. Und mir wurde klar, ich Träume nicht, sondern es ist real und trotz alledem, konnte ich nicht so schnell meinen Finger aus seinen Mund ziehen. Es tut immer noch weh, meinen Finger sollte ich in einer Jodlösung tauchen und wenn es bis Montag schlimmer wird, dann auch noch Antibiotikum. Ich habe nicht gewusst, das Kinder so zu beißen können."

Aber morgen ist bestimmt wider alles in Ordnung.

LG Joe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen